30 Jun 20, 21:46
FANTi: Was ich merkwürdig finde ist, dass Rihanna so seltsam ruhig ist. Also die Vorfreude auf das Album ist nun zunichte bei mir. Trotzdem werde ich es mir anhören, wenn es soweit ist. Aber Rihanna sollte echt mal Klartext über R9 reden.
16 Jun 20, 13:33
Burak: Definitiv nicht. Alle anderen Songs haben ja dasselbe Cover :P
16 Jun 20, 07:45
Erel: Als eine Art Teaser für eine eventuelle Zusammenarbeit kann man das also nicht sehen? Schade 🤷🏻‍♂️😅
15 Jun 20, 08:36
Burak: Ich schätze, dass das an YouTube Music liegt. Die wollen die Plattform mehr pushen und kaufen dafür Compilations ein. Da die Rechtelage wahrscheinlich zu kompliziert ist, lässt YouTube die einzelnen Künstler selbst hochladen. Daher gibt es z.B. "Only Girl (In The World)" jetzt 2x auf Rihannas YouTube-Channel und 1x mit dem Cover der Compilation. Völlig verrückt, aber eine andere Erklärung sehe ich nicht :)
14 Jun 20, 09:31
Erel: Burak, was hat es auf sich mit den neuen YouTube Videos von Rihanna und Beyoncé? Weißt du etwas dazu? Ich meine diese „Worldwide Divas“ Serie, wo sie beide alte Songs von sich hochgeladen haben mit einem gemeinsamen Artwork..
11 Jun 20, 22:50
Matze: Freut euch auf eine dreiteilige Sommerkollektion in der sie die Jugend feiert 😊 was wohl geschehen wäre wenn jemand nach neuen Klamotten gefragt hätte anstelle von neuer Musik 😂 das wäre sicher der absolut richtige Zeitpunkt gewesen 💩
11 Jun 20, 18:09
FANTi: @Burak: Ja ist doch so, wenn Rihanna ihre Navy weiterhin so hinhält. Glaube dieses Jahr wird es nichts mehr mit Neuer Musik.... =D
11 Jun 20, 18:08
FANTi: @Tolala: Nein ich habe dein Kommentar nicht böse aufgenommen, aber auf jeden Fall muss sich gesellschaftlich schnell was ändern, nur weil andere Leute so doof sind und andere Menschen in Sachen Hautfarbe und Co. nicht in Ruhe lassen.
9 Jun 20, 08:09
Burak: "Sonst existiert ihre Navy bald nicht mehr" :D
8 Jun 20, 21:25
Matze: Rassismus und Abneigung gegenüber „auffälligen“ hab es schon immer und wird es auch immer geben! Die Menschheit ist leider Gottes so! Dieses Black Life Matters wird jetzt hochgepusht like Corona und dann auf einmal stillschweigend wieder aus den Medien gekehrt! Deshalb Augen auf! Und ja, ich weiß selbst wie es sich anfühlt einer Minderheit anzugehören und sich mit Hass und Abneigung auseinander setzen zu müssen. Meine Haut ist zwar nicht schwarz aber meine sexuelle Orientierung ist gleichgeschlechtlich- auch solche Menschen haben brutal zu kämpfen! Trotz dessen würde ich aber nie Fans beleidigen (wenn ich welche hätte hahaha)
8 Jun 20, 21:10
Tolala: FANTI ich hoffe du hast meine Aussage nicht böse aufgenommen :-D. Momentan gibt es old same love
8 Jun 20, 18:32
FANTi: Und ich will mich jetzt auch nicht streiten, lasse das jetzt hier so stehen. Aber es ist grundsätzlich so, dass Rihanna bald wieder Musikalisch was abliefern muss, sonst existiert ihre Navy bald nicht mehr...
8 Jun 20, 18:28
FANTi: @Tolala: Ich bin selber zur Häfte dunkelhäutig da ich ein afrikanischen Vater habe und ich weiß wovon ich rede, Diskriminierung auf eigenen Leib zu spüren. Ich finde es natürlich sehr stark ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen, weil solche Dinge einfach nicht geduldet sind, aber man kann Musikalisch auch ein Statement dagegen setzen und das hat Rihanna mit American Oxygen schon getan. Man soll sich nicht unterkriegen lassen und die Angst vor Diskriminierungen wie Rassismus und Co. nicht die Macht über einen gehen lassen, trotz all des muss es mit dem Leben weitergehen auch wenn es einen sehr schwer fällt und wenn man nichts anderes mehr tut, dann haben Rassisten gewonnen. Ich finde es unfassbar schlimm was Goerge Floyd passiert ist und das es er nicht mehr lebt. Gerade in solchen Zeiten kriege ich wieder Freude wenn ich Neue Musik von mein Lieblingskünstler bekomme, denn das gibt auch Kraft, solche Tiraden standzuhalten und sie unschädlich zu machen. Ich glaube wir Beide reden über das Gleiche nur aus anderen Blickwinkeln. Und wenn man Neue Musik rausbringt in solchen Zeiten, gibt es Menschen die können ja auch nichts für, weil es Rassismus gibt. Dann hätte Lady GaGa ja auch ihr Album nochmals verschieben müssen. Durchdrehen ist nicht gut, stark und Normal bleiben das ist gut...
8 Jun 20, 12:09
Burak: Ein schöner Abschluss zu dem Thema! :)
8 Jun 20, 10:39
Tolala: Ich muss noch kurz was dazu sagen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Meinung hier so unterschiedlich sein werden. Rassismus betrifft uns alle. Egal ob weiß, braun oder schwarz jede Hautgruppe wurde leider schon diskriminiert. Rihanna ist dunkelhäutig genau wie das Opfer und somit fühlt sie sich auch betroffen was mit Afroamerikaner passiert. Das PS5-Event wurde verschoben weil selbst die wollen, dass momentan die ganze Aufmerksamkeit auf George Floyd geht. Wenn Sie ein Album rausbringt heißt es, dass der Tod an ihr vorbei geht und die anderen mit solche Taten immer durch kommen. Ich finde es gut, dass momentane sehr viele ihre Sachen stehen lassen und hier ein starkes Statements abgibt sei es die Stars oder Firmen wie Ben und Jerry. Ich finde deine Aussage schon sehr schade FANTI. Die Welt geht zwar weiter aber so wie sie gerade ist darf sie nicht weitergehen und das möchten die doch gerade ändern. Wir sollten hoffen, dass ALLE Menschen auf dieser Welt gleich behandelt werden,
8 Jun 20, 09:14
Burak: Ihr kennt Rihanna aber schon, oder? Nicht so ernst nehmen!!! :) In den Jahren 2012 bis 2014 gab es durchaus heftigere Kommentare von ihr. Also.... auf jeden Fall.... hört ihr "Believe It" noch?
7 Jun 20, 20:17
FANTi: Ich seh das genau so wie es Matze tut. Solche Kommentare sind schon unter Gürtellinie. Klar es ist heftig war da in den USA passiert ist, aber Rihanna hätte den Kommentar unbeantwortet stehen lassen können oder löschen. Die Welt geht trotzdem weiter und sie muss abliefern mit Musik, sie hat sich mit Musik verpflichtet und sie hat ein Vertrag, den sie nachgehen muss auch wenn sie nun mehr Freiheiten als wie bei Def Jam hat, aber solche Kommentare hinterlassen spuren ob positiv oder nicht. Klar man kennt Rihannas Humor aber der Fan und sie ebenfalls haben sich nicht gut benommen. Ist so... Ich will endlich neue Musik und gerade wenn das Reggae Album kommt, zeigt sie international das sie zu ihren Wurzeln steht und das sie sich nicht unterkriegen lässt, weil sie dunkelhäutig ist. Das wäre ein knallhartes Statement von ihr für die Welt...
6 Jun 20, 19:36
Matze: Mit ihrem Kommentar verbessert sie die Situation auch nicht 😅 es ist okay wenn ihr das okay findet. Ihr habt eure Meinung ich habe meine. Und ich finde das als Star schon ziemlich peinlich und traurig sowas zu einem Fan zu schreiben.
6 Jun 20, 01:45
Erel: Ein "Ich habe gerade anderes tun tun, falls du noch nicht mitbekommen hast, was hier gerade abgeht 🤦‍♀️" würde die Menschen aber nicht so sehr bewegen wie ein “F*** You!”... dann würden hier nicht 5 Leute über das Thena diskutieren... ich finde ihre Reaktion mehr als RICHTIG! Würde dem Typ selbst gern noch ein „F*** You!“ stecken, aber wenn ich das mache juckt das nicht so sehr wie wenn es von Rihanna kommt, deshalb richtig so wie sie gehandelt hat! Und ist es nicht das was wir an ihr mögen, dass sie sich von niemandem vorschreiben lässt wie sie zu leben hat und einfach so ist wie sie ist.
6 Jun 20, 00:04
Alex: Es reicht ein "Ich habe gerade anderes tun tun, falls du noch nicht mitbekommen hast, was hier gerade abgeht 🤦‍♀️". Natürlich ist das sehr unglücklich, jetzt danach zu fragen, und sie kann auch sauer sein, aber die Reaktion ist mir zu heftig!
[ältere Nachrichten]